Mal ehrlich, wäre es nicht grossartig, wenn es einen Trick geben würde, der all deine Selbstzweifel in Luft auflösen würde? Bestimmt denkst du jetzt, na klar wäre das toll, stimmt’s?

Wer kennt sie nicht, die hartnäckigen und treuen Selbstzweifel, die immer dann auftauchen, wenn wir sie am aller wenigsten brauchen?

Immer dann wenn etwas Besonderes ansteht in unserem Leben, wie zum Beispiel der nächste Schritt, um unserem Traum ein wenig näher zu kommen, dann melden sie sich unangekündigt und unerwünscht.

Doch weisst du eigentlich, woher diese Selbstzweifel kommen?

Unseren inneren Zweifler haben wir oft über Jahre hinweg, gemeinsam mit den Anderen fleissig gefüttert und gepflegt!

Leider gibt es eine traurige Wahrheit hinter unseren Selbstzweifeln. Sie waren Mal eine Fremdkreation und wir haben sie dann einfach übernommen und angefangen sie zu glauben.

Denn als Baby haben wir diese Zweifel noch gar nicht, wir werten die Dinge und Menschen um uns herum nicht und wir gehen immer vom bestmöglichen aus.

Bis wir eines Tages beobachten können, wie die Menschen um uns herum, mit ihrem inneren Zweifler fast tagein und tagaus leben.

Sie verurteilen sich, wenn sie selber oder andere etwas «falsch gemacht» haben und sie weisen uns zurecht, wenn wir etwas nicht richtig oder eben einfach anders machen.

So entstehen die Gefühle in uns: Ich bin nicht richtig, nicht gut genug oder einfach zu doof dafür!

Et Voilà, unserer innerer Zweifler ist geboren und wird nun zu unserem treuen Weggefährten.

Während unserer Schulzeit, in der wir dann auch noch mit dem Leistungsdruck Bekanntschaft machen, erhält auch unser innerer Zweifler weitere Gesellschaft und zwar vom Antreiber in uns.

Und von da an wirst du in deinem Leben immer Mal wieder an einem Punkt stehen, wo du nur einen Schritt von deinen Visionen und Wünschen entfernt bist und das Einzige was dich davon abhält, sind deine verflixten Selbstzweifel.

Doch wie wirst du denn jetzt deine Selbstzweifel endgültig los?

Hm, ich glaube gar nicht. Denn sie werden sich nicht für immer und ewig in Luft auslösen, tut mir leid, dass halte ich persönlich für eine Illusion.

Doch du kannst einen Weg finden, wie du deine Selbstzweifel dauerhaft und erfolgreich in den Griff bekommst, sodass sie dich nicht mehr von deinen Wünschen und Träumen abhalten!

Ich werde dir nun verraten, wie das für jeden von uns möglich ist und warum nur 95% aller Menschen, dieses Wissen nutzen…

Weisst du, was das Verrückte an uns Menschen ist? Wir sind wahre Gewohnheitstiere!

Wir denken andauernd die gleichen sich wiederholenden Gedanken, wir tun tagein und tagaus Dinge die uns nicht gefallen, wir gewöhnen uns an Menschen und Situationen die uns nicht erfüllen und wir akzeptieren körperliche und seelische Schmerzen die uns das Leben schwer machen.

Das tun wir nicht etwa weil wir das wollen, nein. Wir tun es, weil wir nicht daran glauben, dass Lösungen auch einfach sein können.

Und so geben wir unseren Selbstzweifel das Futter welches sie brauchen, um uns daran zu hindern, endlich aus der Komfortzone auszubrechen.

Denn wer hat schon Lust darauf, sich noch zusätzlich anzustrengen, wenn es eh schon genug schwer ist gerade?! Richtig: Niemand.

Fakt: Deine Selbstzweifel haben nie etwas mit der aktuellen Situation in deinem Leben zu tun, sondern entstehen aus deiner Vergangenheit!

Wenn du also gerade vor einer Veränderung stehst in deinem Leben und deine Selbstzweifel sich bemerkbar machen, dann tun sie das nicht weil «Hellsehen» können und bereits wissen, dass du das nicht schaffst, kannst oder weisst…

Sondern weil es in deiner Vergangenheit eine ähnliche Situation gab und du selber oder die Anderen, dich damals noch für nicht gut genug oder als falsch dafür empfunden haben.

Das Geheimnis um deine Selbstzweifel abzulegen ist also ganz einfach…

  • Du entscheidest dich dafür, dass du dir selbst eine wirkliche Chance gibst
  • Du lässt nicht zu, dass die Vergangenheit sich jetzt zwischen deine Wünsche stellt
  • Du beginnst JETZT damit, deine Selbstliebe zu entdecken und sie zu pflegen
  • Du orientierst dich nicht mehr daran, was sie die Anderen über dich oder von deinen Wünschen denken, ausser wenn sie das Gleiche bereits selbst schon erreicht oder geschafft haben

Liebe Seele, ich hoffe dieser Beitrag konnte dich etwas inspirieren und auch dazu motivieren, dass du deine Selbstzweifel niemals mehr grösser und mächtiger als deine Wünsche und Visionen werden lässt.

Vergiss nicht, es sind SELBSTzweifel und nur DU kannst sie transformieren, durch deine SELBSTLIEBE.

Wenn du wissen möchtest, wie du das für dich umsetzen kannst oder einfach Unterstützung dafür brauchst, dann lass uns in meiner kostenfreien Beratungssession von Herz zu Herz darüber sprechen.

Klicke einfach hier unten auf den Button und sichere dir deinen Termin, ich freue mich auf dich.

Herzensgrüsse

Graziella

Weitere Artikel:

Wie du den Mut findest, endlich dein Ding zu machen

Episode #002 Hast du das was du dir von Herzen wünschst, bereits in deinem Leben manifestiert? Was hindert dich aktuell noch daran? Hör dir diese Episode von meinem Podcast an und lass dich inspirieren, damit du endlich den Mut findest um dein Ding zu machen!...

Mutter Erde ist dem Menschenwahnsinn ausgesetzt

Zugegeben, die Überschrift klingt etwas heftig- nur IST es aktuell genauso heftig, wir brauchen nur Mutter Erde zu betrachten! Wir, also wir die Menschlein (passender Ausdruck im Vergleich zum Universum finde ich), wir drehen hin und wieder so richtig durch. Aktuell...

Glücklich sein leicht gemacht, da zu bleiben doch eher schwer

Du kannst dir hier ganz einfach den Podcast anhören, klicke hier: Weitere Artikel:Abonniere meinen exklusiven Newsletter! So verpasst du keinen neuen Artikel und bist immer up-to-date...Mit der Anmeldung bist Du einverstanden, dass ich Dir den Newsletter...

Abonniere meinen exklusiven Newsletter!

So verpasst du keinen neuen Artikel und bist immer up-to-date…

Mit der Anmeldung bist Du einverstanden, dass ich Dir den Newsletter zu den Themen Spiritualität, Heilung und Persönlichkeitsentwicklung zusende. Du kannst Dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.